Aus dem Leben eines Feuerkünstlers

Feuerkünstler auf Veranstaltungen – Ein feuriger Jahresrückblick von Sabrina Wolfram – Ausgabe 6

Aus der 6. Ausgabe meines eigentlich wöchentlichen Beitrags aus meinem Leben als Feuerkünstler ist nun ein Jahresrückblick für 2016 geworden.
Durch viele Auftritte und Reisen bin ich leider nicht zum Schreiben gekommen. Deshalb habe ich diesmal umso mehr zu erzählen:-)

Das Jahr 2016 war und ist noch immer ein sehr turbulentes Jahr. Viele Feuershows für Hochzeiten, Firmenevents und andere Festivitäten standen auf dem Programm.
Außerdem habe ich dieses Jahr zusammen mit einem Kollegen aus Hamburg ein neues tolles Projekt ins Leben gerufen. HOMBRE loco ist ein Personality Act mit Musik im Stil der wilden 60er und 70er. Der Schwerpunkt liegt auf den beiden Protagonisten und ihrer Bühnenpräsenz.
Wir sind mit viel Herzblut bei der Sache und nach und nach steht unser Bühnenprogramm.

Wie zu erwarten, bringe ich meine Arbeit als Feuerkünstler in dieses Projekt mit ein.

Die  Debut EP „Das sind Wir!“ wurde als Limited Edition im Oktober auf „Nemo Records / Kontor new Media“ veröffentlicht.
Da wird noch mehr kommen, stay tuned 🙂

Als Feuerkünstler unterwegs – ein Jahresrückblick

Ein weiteres Highlight im Jahre 2016 war mein Auftritt als Feuerkünstler bei der Freaknation Party im Park Café in Wiesbaden. Ganz anders als meine herkömmlichen Shows fand diese Performance direkt im Club zur Musik, die gespielt wurde statt. Passend zum Thema wurde ich von der Maskenbildnerin geschminkt und dann ging es los. Gerade dadurch hatte ich als Feuerkünstler einen Riesenspass!

    

Als Feuerkünstler kommt man in der Weltgeschichte herum und was 2016 betrifft zumindest mal in Deutschland.

Zusammen mit meinem Team war ich in verschiedenen, traumhaft schönen Eventlocations unterwegs. Eine tolle Location für unsere Feuershows ist das Hotel Annaberg in Bad Dürkheim. Auch im Weingut Villa Hochdörffer in Landau kam unsere Show gut an. Der Gutshof in Ladenburg durfte dieses Jahr natürlich auch nicht fehlen.

Außerdem waren wir als Feuerkünstler dieses Jahr dreimal auf dem Schloss Heinsheim in Bad Rappenau. Dort habe ich selbst geheiratet, weshalb ich mit dieser traumhaft schönen Location immer etwas Besonderes verbinden werde. Übrigens bin ich durch eine Feuershow auf das Schloss Heinsheim gestoßen. Mittlerweile fühle ich mich dort fast wie zu Hause:-)

Unsere brandneue Feuershow LET’S SWING

Im Sommer hatte unsere brandneue Feuershow im Stil der Zwanziger Jahre Premiere. Anlass war das 20-jährige Jubiläum der Residenz “Leben am Wald” in Grasellenbach.
3 Feuerkünstler und ein Mix aus Feuer und Pyrotechnik sorgten für beste Unterhaltung.

Mehr Videos gibt es auf unserem YouTube Kanal zu sehen.

Schauen Sie vorbei, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns ein Like da wenn Ihnen unsere Videos gefallen. Wer nichts verpassen möchte, abonniert uns einfach:-).

Ich möchte an dieser Stelle auch mal ein großes und herzliches Dankeschön an diejenigen richten, die uns dieses Jahr (erneut) als Feuerkünstler für ihre Veranstaltungen gebucht haben!
Natürlich geht dieser Dank vor allem an die Hochzeitsplaner und andere Dienstleister in unserem Netzwerk für ihre Empfehlungen und an die Kollegen von Pila Accendi und Tanzlicht K.

Wir freuen uns immer, wenn unsere Arbeit als Feuerkünstler gut ankommt!

Neues Büro wird bezogen

Ebenfalls dieses Jahr habe ich mein neues Büro in der Halle 02 in der Heidelberger Bahnstadt bezogen. Zusammen mit 11 weiteren Co-Workern und natürlich den Mitarbeitern der Halle 02 arbeite ich, was das Zeug hält. Zwischendurch bleibt selbstverständlich auch mal Zeit zum quatschen, Kaffee trinken oder essen gehen. Auch hier habe ich schon wertvolle Kontakte knüpfen können.

  

Apropos Kontakte knüpfen. Seit 2 Jahren gehöre ich zum Moderatorenteam des RHEIN NECKAR NETZWERK e.V. 

Wir sind die Heidelberger Xing Ambassador Community und organisieren monatliche gut besuchte Business Meetings in Heidelberg. Im März dieses Jahr feierten wir den 4. Geburtstag unseres erfolgreichen Netzwerks.

Auch hier habe ich neben der Moderatoren Tätigkeit meine Arbeit als Feuerkünstler bereits mehrere Male eingebracht. Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr 2017 und starten gleich am 12.01. mit unserem ersten Business Meeting durch, wie üblich im NH Hotel in Heidelberg.

   

Tanz und Jonglage Workshops geplant

Im neuen Jahr sind aufgrund der Nachfrage mehr Tanz und Jonglage Workshops für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene geplant.

Erst letzte Woche habe ich 31 begeisterten Kindern der Zirkus AG der Pestalozzi Schule in Hockenheim einen Einblick in das Poi-Spinning gegeben. Genauso begeistert wie die Kinder war auch ich, der Workshop hat mir einen Riesenspaß gemacht!

Die Erwachsenen sollen nicht zu kurz kommen, ich plane derzeit wieder einen Workshop im Heidelberger Raum, der voraussichtlich im Frühjahr stattfinden wird.
Natürlich arbeite ich auch an meiner eigenen Qualität als Feuerkünstler und werde selbst an einigen Workshops teilnehmen.

   

Als Feuerkünstler entdeckt man traumhafte Arbeitsplätze

Zu guter Letzt möchte ich niemandem meine oft traumhaften Arbeitsplätze vorenthalten. Als Feuerkünstler arbeitet man oft dort, wo andere Urlaub machen. Und an solch einem Ort sind auch diese traumhaft schönen Bilder entstanden.

Anlass war ein Hochzeits-Shooting am wundervollen Strand von Rerik an der Ostsee.

Feuerkünstler    

Und so kann sie aussehen, die Traumhochzeit am Strand mit malerischer Kulisse und als Krönung setzen wir ein Highlight mit unserer FEUERSHOW.

Neben SWAP Sabrina Wolfram ART Project mit spektakulärer FEUERSHOW waren in Rerik an der Ostsee  jede Menge toller Dienstleister dabei, vielen Dank für die schöne Zeit und die Inspirationen!

Fotos: Ernst Merkhofer Fotograf
Organisation, Torten, Gastgeschenke: Sweet Wedding
Planung, Werbung: Sekt oder Selters Hochzeitsplaner aus Weinheim
Haare, Make-up: Make-up Artist Bianca Buller
Floristin: Ostseeblüte-EVENTFLORISTIK
Braut- und Bräutigammode: Brautmoden Amore
Konfetti: confetti your life
Schmuck: ringissimo di bellobene
Candywagen: Candywagen Lüneburg
Papeterie: Papiergold
Holzschilder: Blockmann
Feuershow: SWAP Sabrina Wolfram ART Project
Braut: Jacky Rahe
Bräutigam: Marc Andre Jourdan
Brautjungfern: Sophie, Maria, Ann
Blumenkinder: Paula, Amelie, Elias, Luana

Und das war es nun auch von mir. Ich wünsche allen tolle Festtage und einen super Start ins neue Jahr!!!

Stay tuned,
eure Sabrina

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Kontaktieren Sie uns und wir stehen Ihnen Rede und Antwort

FRAGEN?

In einem ersten unverbindlichen Kontakt klären wir ihre Fragen

Tel: +49 (0)6221 – 725 19 24

Mobil: +49 (0)176 – 831 963 57

E-Mailbooking@feuershow-swap.de

Name *
Email *
Betreff
Nachricht *